Die Ausgabestelle in Oberviechtach befindet sich in der Karfreitaggasse 13 (ehemalige Metzgerei Suckart).

 

Öffnungszeiten:  Jeden Donnerstag von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Berechtigte Personen können sich jeden Donnerstag von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr in der Ausgabestelle registrieren lassen. Mitzubringen ist der entsprechende Bewilligungsbescheid und der Personalausweis oder Reisepass. Sie erhalten einen Tafelausweis, mit dem die Lebensmittel abgeholt werden können.

 

Berechtigt zum Einkaufen sind Empfänger von

 

  • Hartz IV / Arbeitslosengeld II
  • Grundsicherung
  • Hilfe zum Lebensunterhalt
  • sowie Personen bei Notlagen in begründeten Einzelfällen ( hier ist eine Bestätigung z.B. der Caritas, Diakonie oder Kirche vorzulegen )

 

Für jeden Einkauf ist von alleinstehenden Personen ein Betrag von 1,00 Euro zu entrichten. Mehrpersonenhaushalte zahlen 2,00 Euro.

 

 

Oberviechtacher Tafel [-cartcount]